Adobe Aero: Augmented Reality ohne Programmieren

Mit Aero veröffentlicht Adobe eine kostenlose App für iOS , die die Gestaltung von Inhalten für AR-Anwendungen auf Apple-Geräten stark vereinfacht.

Die App Adobe Aero richtet sich an Designer, die schnell und unkompliziert Augmented-Reality-Welten ers…

Mit Aero veröffentlicht Adobe eine kostenlose App für iOS , die die Gestaltung von Inhalten für AR-Anwendungen auf Apple-Geräten stark vereinfacht.

Die App Adobe Aero richtet sich an Designer, die schnell und unkompliziert Augmented-Reality-Welten erschaffen wollen. Programmierkenntnisse sind nicht nötig, es können Assets aus anderen Creative-Cloud-Anwendungen per Drag & Drop integriert werden.
In einer Demo zeigte Adobe, dass die App zunächst die Umgebung scannt, um Ankerpunkte und Grundflächen in der Realität – etwa Tischoberflächen …

weiterlesen auf t3n.de