Bigscreen: In der Social-VR-App könnt ihr jetzt Filme leihen

Auf das VR-Kino folgt die VR-Videothek: In Bigscreen könnt ihr euch jetzt Filme on demand leihen und schauen, wann ihr möchtet. MIXED | News zu VR, AR und KI & Tomislav Bezmalinovic

Auf das VR-Kino folgt die VR-Videothek: In Bigscreen könnt ihr euch jetzt Filme on demand leihen.

Auf das VR-Kino folgt die VR-Videothek: In Bigscreen könnt ihr euch jetzt Filme on demand leihen und anschauen, wann ihr möchtet.

Die Filme sind in zehn Ländern abrufbar, darunter Deutschland. Aus Lizenzgründen ist das Angebot von Land zu Land verschieden. Der Filmkatalog geht am 25. April online und umfasst 2D- und 3D-Filme.

Die Preise starten bei 3,99 US-Dollar und hängen ebenfalls vom jeweiligen Nutzungsland ab. Hat man einen Film gestartet, muss man ihn binnen 48 Stunden Zeit zuende schauen.

Die Filme können mit Freunden in einer beliebigen Virtual-RealityUmgebung angesehen werden. Später wird es möglich sein, öffentliche Kino-Events durchzuführen, die Besucher müssen den jeweiligen Film geliehen haben.

Einmalige Ereignisse

Ebenfalls neu sind Events. Im Bigscreen-Menü kann man nun spezielle Veranstaltungen samt Countdown und Anzahl interessierter Nutzer finden.

Als Events werden unter anderem kostenpflichtige Filmvorführungen, Raketenstarts der NASA und SpaceX und Sportereignisse angeboten. Sie finden live und einmalig statt. Man wird ihnen alleine, mit Freunden oder Fremden beiwohnen können. Die Liste der Events geht ebenfalls am 25. April online.

Bigscreen arbeitet außerdem an einem In-App-Videoplayer für PC- sowie autarke VR-Brillen. Die erste Version des Videoplayers geht in zwei Wochen an den Start und wird nur privat zu nutzen sein. Erst später wird der Videoplayer zwei oder mehr VR-Nutzern zur Verfügung stehen, um Youtube, Netflix, etc. zu schauen.

Ebenfalls in Arbeit sind Features für Zusammenarbeit samt virtuellen Konferenz- und Schulzimmern, in denen man gemeinsam 3D-Modelle, Fotos, Videos und Dokumente betrachten kann.

Das Team außerdem zudem an einer Verbesserung der mobilen App-Version für Quest und Co. und verspricht endlich Unterstützung für Playstation VR.

Quelle: Reddit, Titelbild: Bigscreen (Screenshot)

Weiterlesen über Bigscreen:

steady2