XR-News der Woche: Tolle VR-Filme, AR-Displayersatz und Deepmind lebt

Die wichtigsten VR-, AR- und KI-News der Woche im Überblick.

XR-News der Woche: Tolle VR-Filme, AR-Displayersatz und Deepmind lebt

Die wichtigsten VR-, AR- und KI-News der Woche im Überblick.

Wenn ihr unsere Arbeit gut findet, unterstützt sie bitte:

Danke. Und jetzt: Into Mixed Reality.

Virtual Reality

Vive & Rift: Im VR-Film "Gloomy Eyes" verliebt sich ein Zombie in einen Menschen

Einer der VR-Filme auf unserer Top-Liste: Das zauberhafte Zombie-Märchen Gloomy Eyes. | Bild: Altas V

Die besten VR-Filme im Überblick

In den letzten beiden Jahren erschienen zahlreiche hochwertige VR-Filme, -Videos und -Dokus. Wir haben euch eine Auswahl der besten Werke zusammengestellt.

Neuer Datenhandschuh Manus Prime II startet

Manus’ neueste Generation Datenhandschuh Prime kommt mit zahlreichen Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell.

Kat Walk C: Kompaktes VR-Laufband aus China

Kat Walk C ist ein kompaktes VR-Laufband für die eigene Wohnung. Es unterstützt gängige PC-VR-Brillen und Sonys Playstation VR. Ende Juni startet die Kickstarter-Kampagne ab 600 US-Dollar.

Alle VR-News

Augmented Reality

North kündigt Focals 2.0 an. Sie soll leichter und leistungsfähiger sein.

Die neue Datenbrille Focals 2.0 soll die Schwachstellen des Vorgängermodells ausmerzen. | Bild: North

North bereitet die nächste Focals-Brille vor

Mit der Datenbrille Focals gelang Hersteller North ein guter erster Versuch. Doch die zweite Version soll deutlich besser werden. Was lernte North aus Focals 1?

Nreal Light mit positiver Kritik

Während sich Magic Leap gerade aus dem Endkundenmarkt für AR-Brillen verkrümmelt, drängt der chinesische Hersteller Nreal mit Macht hinein. Zumindest im Vorfeld erntet Nreal Light Lob.

Brille statt Monitor: Rokid meetet mit AR-Brille

“Dogfooding” nennt man es, wenn Tech-Unternehmen ihre Hard- und Software zuerst im eigenen Unternehmen einsetzen. Der chinesische AR-Brillenhersteller Rokid probiert das mit der eigenen Datenbrille Rokid Glass 2.

Alle AR-News

Künstliche Intelligenz

Das Bostoner Startup Enaible will mit KI die Job-Performance messen. In der aktuellen Home-Office-Phase hat es besonders viele Anfragen.

KI-App misst Job-Leistung – und die Home-Office-Pflicht steigert die Nachfrage. | Bild: Enaible

KI-Kontrolle im Home Office

Eine KI-gestützte Software will automatisiert die Produktivität einzelner Angesteller lernen und berechnen können. Die Corona-Pandemie kurbelt die Nachfrage nach der KI-Kontroll-Software massiv an.

Deepmind gibt es noch

Seit dem spektakulären Sieg von AlphaGo über den menschlichen Champion Lee Sedol ist es ruhiger geworden um Deepmind – das dessen ungeachtet weiter sehr aktiv ist.

KI-Fotos aus Gekritzel

Eine KI kann auf Basis banaler Strichgesichter realistische Fotos generieren. Die Software könnte beispielsweise helfen, Phantomzeichnungen zu erstellen.

Alle KI-News

steady2