MIXEDCAST #203: VR-Gaming Stand der Dinge

In dieser Runde geht’s anhand aktueller Beispiele um den Stand der Dinge beim VR-Gaming. MIXED | News zu VR, AR und KI & Matthias Bastian

MIXEDCAST #203: VR-Gaming Stand der Dinge

In dieser Runde geht’s anhand aktueller Beispiele um den Stand der Dinge beim VR-Gaming.

Was geht bei VR-Spielen?

Oculus bringt das Kayak-Schleichspiel Phantom: Covert Ops (Test) als Highlight-Titel für Quest und Rift S auf den Markt, Sony greift mit Iron Man VR (Test) das Sommerloch an. Im Herbst erwartet Star-Wars- und Weltall-Fans mit Squadron noch ein potenzielles Highlight.

Das war’s dann aber schon für 2020. Oder? Da gibt’s ja noch die Indies …

Wir schauen über den Tellerrand, diskutieren, ob ein Spiel anhand seines Abspielgeräts beurteilt werden darf (Iron Man PSVR) und weshalb Christian mit Covert Ops trotz Matschgrafik (Oculus Quest) und Nonsens-Welt viel Spaß hatte.

Den MIXED.de-Podcast #194 gibt es bei

Bitte unterstütze unsere Arbeit 

steady2